BIG verzichtet auf Teilnahme an Kommunalwahl

(04.12.2019) Auf ihrer Aufstellungsversammlung am 26. November 2019 hat die Baierbrunner und Buchenhainer Interessengemeinschaft (BIG) beschlossen, dass sie an der Kommunalwahl 2020 nicht teilnimmt. Dies bedeutet, dass keine Liste für die Wahl zum Gemeinderat aufgestellt wird und dass auch kein/e Bürgermeisterkandidat/in benannt wird.


Denn keiner der bisher vier Gemeinderäte steht, aus verschiedenen persönlichen Gründen, für eine weitere Wahlperiode von sechs Jahren zur Verfügung. Auch aus den Mitgliedern und Unterstützern der BIG konnten keine Kandidaten für den Gemeinderat geworben werden.

 

Während den letzten Jahren im Gemeinderat hat sich gezeigt, dass die Gestaltungsmöglichkeiten in wichtigen Projekten auf Faktenbasis nicht ausreichend möglich sind. Daher hat die BIG entschieden, außerhalb des Gemeinderates Stellung zu den drängenden Problemen zu beziehen. Wir sind der Meinung, dass wir auch ohne ständiges Mandat im Gemeinderat die Interessen der Baierbrunner und Buchenhainer vertreten können.